Die KAM Organisation

Als Auditor der European Foundation for Key Account Management stellt Bernhard Frese das Key Account Management mittelständischer Unternehmen nach den Richtlinien der EFKAM auf den Prüfstand. Hierbei werden in einem Auditierungsprozess alle Unternehmensbereiche überprüft, die direkten und indirekten Einfluss auf die Zusammenarbeit mit Key Accounts haben. Bestandteil der Überprüfung ist auch immer die ausführliche Ausarbeitung von Umsetzungsmaßnahmen zur Optimierung des Key Account Managements.

Die Person als Key Account Manager/in

In Seminaren für aktive und zukünftige Key Account Manager/innen werden die wichtigsten Methoden und Tools für Key Account Manager/innen vermittelt und trainiert. Die Teilnehmer/innen eines solchen Seminars haben jeweils im Anschluss an das Seminar die Möglichkeit sich einem Test zu unterziehen und so das Zertifikat „Key Account Manager/in nach EFKAM“ zu erwerben.