Grundlagen, Methoden und Werkzeuge für den Erfolg Ihrer Produkte

2-tägiges Praxis-Seminar mit Umsetzungstipps und praktischen Übungen

Ihre Trainingsschwerpunkte in 2 Tagen

  • Aufgaben, Verantwortungsbereiche und Kompetenzen des Produktmanagers
  • Methoden zur Marktabschätzung und Zielgruppenbestimmung
  • Notwendige Techniken zur Analyse und Darstellung von Marktinformationen
  • Durch eine optimale Positionierung den Markterfolg nachhaltig steigern
  • Steigerung des Absatz- und Gewinnpotenzials durch Optimierung des Produkt-Marketing-Mix
  • Neue Produkte erfolgreich im Markt einführen
  • Durch Produktmanagement den Unternehmenserfolg steigern

In diesen Aufgabenbereichen profitieren Sie von diesem Praxis-Seminar

  • Marketing- und VertriebsleiterInnen
  • LeiterInnen Produktmanagement
  • Senior- und JuniorproduktmanagerInnen
  • MittarbeiterInnen aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und F&E
  • NeueinsteigerInnen im Produktmanagement

Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten

  • Sie erhalten einen praxisnahen Überblick über aktuelle Trands in Marketing und Vertrieb
  • Sie erkennen die Chancen des Produktmanagements in Ihrem Wettbewerbsumfeld
  • Sie erkennen, wie Sie sich vom „Mädchen für alles“ zu einem aktiven und erfolgreichen Produktmanager entwickeln können
  • Sie erfahren die wichtigsten Voraussetzungen für ein funktionierendes Produktmanagement
  • Sie erhalten das notwendige Basiswissen, das Sie im Produktmanagement brauchen
  • Sie erhalten einen Überblick über die Beschaffung von Marktinformationen und üben den Umgang mit modernen Analyse- und Darstellungsmethoden
  • Sie nutzen Marketingpläne zur zielorientierten Umsetzung aller Marktaktivitäten

Die Praxis-Themen der 2 Tage

Das Produktmanagement als Erfolgstreiber in einer modernen Organisation

  • Die Schlüsselrolle des Produktmanagements im Unternehmen
  • Was Produktmanager leisten müssen
  • Produktmanagement als Schnittstellenmanagement aller Unternehmensbereiche
  • Organisatorische Gestaltung und Eingliederung des Produktmanagements

Notwendige Voraussetzungen für erfolgreiches Produktmanagement

  • Herausforderungen an den Produktmanager der Zukunft
  • Die Hauptaufgaben des Produktmanagers
  • Die persönlichen Eigenschaften des Produktmanagers (*)
  • Die „Tagesgeschäft“-falle und wie Sie ihr entkommen können
  • Wie Sie ein erfolgreicher und anerkannter Produktmanager werden

(*) Typenanalyse

Methoden und Arbeitstechniken für Produktmanager

  • Moderieren von Workshops und Arbeitsgruppen
  • Einsatz von Kreativitätstechniken
  • Hilfsmittel zur schnellen Entscheidungsfindung (*2)

(*2) Praxisübung: Einsatz von Hilfsmitteln

Die Bestimmung strategischer Produkt- und Marktziele

  • Strategische Marketingplanung für Produktmanager
  • Methoden und Werkzeuge zur Entwicklung einer Produkt- und Marktstrategie
  • Formulierung und Vermittlung von Rodukt- und Marktzielen nach der SMART-Methode (*3)
  • Verbesserung der Zusammenarbeit durch klar vereinbarte Produkt- und Marktziele 

(*3) Praxisübung: Zielformulierung

Umfassendes Marktwissen als Basis für erfolgreiches Produktmanagement

  • Markt- und Potenzialanalyse
  • Methoden der Informationsbeschaffung
  • Aufbau und Dokumentation von Produkt-, Markt- und Wettbewerbsinformationen

Notwendige Techniken zur Analyse und Darstellung von Markt- und Produktinformationen

  • Analyse des Produktlebenszyklus
  • SWOT-Analyse
  • Wettbewerbsanalyse
  • Portfolio-Analyse
  • Kundenzufriedenheitsanalyse

Von der Kundenproblemanalyse zum erfolgreichen Produkt

  • Entwicklung von wettbewerbsfähigen Produkten und Dienstleistungen
  • Erweiterung des Produktangebots durch ertragsstarke Dienstleistungen und Zusatzangebote
  • Einsatz der „Stage Gate“ Methode zur konsequenten Entwicklung und Umsetzung von Innovationen
  • Der richtige Umgang mit Lasten- und Pflichtenheften
  • Definition und Bewertung von Zielmärkten und Zielgruppen
  • Segmentierung des Marktes
  • Zielgruppen identifizieren und Bewertungskriterien definieren (*4)

(*4) Praxisübung: Zielgruppenanalyse

Der Produkt-Marketing-Mix

  • Präzise Formulierung von Produktnutzen und Kundenvorteilen
  • Preis / Leistungs-Analyse und Nutzenvergleiche
  • Nutzen- und Mehrwertargumentation für Werbung und Verkauf (*5)
  • Optimales Briefing der Werbeagentur
  • PR Arbeit für Produktmanager

(*5) Praxisübung: Nutzenanalyse

Die Umsetzung systematisch planen

  • Einsatz von Produkt-Marketing Plänen
  • Die Gestaltung der Markteinführung
  • Zusammenarbeit mit Werbung und Verkaufsförderung
  • Kundennutzen und Kundenvorteile systematisch entwickeln und vermitteln
  • Wie Sie dem Vertrieb das „Verkaufen“ leichter machen

Ausblick und Umsetzungstipps

Die vorstehende Themenauflistung ist ein inhaltlicher Vorschlag und kann an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Wir analysieren in einem ausführlichen Telefonat Ihre Anforderungen und erarbeiten ein passendes Konzept für Ihre Inhouse-Qualifizierung.

Sie haben Interesse dieses Inhouse-Seminar in ihrem Unternehmen durchzuführen, dann hinterlassen Sie bitte nachstehend Ihre Kontaktdaten. Wir werden kurzfristig Kontakt mit Ihnen aufnehmen, um einen Termin für ein telefonisches Informationsgespräch zu vereinbaren.